Stadtturmgalerie der Stadt Gmünd

Mit seiner einzigartigen Architektur lädt der Stadtturm jeden Sommer zur Ausstellung international renommierter österreichischer Künstler ein.

In den letzten Jahren hat sich die Stadtturmgalerie Gmünd als Ausstellungsort für international anerkannte Druckgrafik einen Namen gemacht (Kubin, Flora, Janosch, Rizzi, Warhol, Dürer, usw.) und verzeichnet stetig wachsende Besucherzahlen. Es sind vor allem diese großen Sommerausstellungen im Stadtturm, die Gmünd als Ausstellungsstadt bekannt gemacht haben. Die Stadtturmgalerie ist mittlerweile der wichtigste Ausstellungsort Oberkärntens.

ab 6. Juni: „Von Picasso bis Hockney. EDWARD QUINN, Künstlerfotograf“ in der Stadtturmgalerie Gmünd

Johann Wieltsch (Skulptur) im Holzfaltatelier Gmünd und im Maltator Parterre
Peter Melocco (Schmuck), Karin Klimbacher (Keramik) und Ruth Rindlisbacher (Mode) im Kunsthandwerkshaus Gmünd

ab Juni/Juli:
Richard Krämmer in der Fotogalerie Krämmer
Larissa Tomassetti und Frank Tomassetti-Kropiunik im Galerieatelier Tomassetti Alex Amann (Malerei) auf der Alten Burg 

Kontakt

Stadtturmgalerie der Künstlerstadt Gmünd
Hauptplatz
9853 Gmünd
Telefon: +43 4732 2215 24
kultur.gmuend@aon.at 
www.kuenstlerstadt-gmuend.at

Öffnungszeiten

Mai bis Oktober

aktivieren deaktivieren
Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung